Lordi - The Monsterican Dream

(2004 Drakkar/BMG D)
www.lordi.org
www.drakkar.de

Monster wohin das Auge reicht und das Ohr hört! Schon die Einleitung der CD warnt vor schrecklichen Kreaturen, vor allem vor den fünf Bandmitglieder dieser finnischen Band. "Lordi" haben entweder als Kinder zu viele grausame Märchen vorgelesen bekommen oder haben in der Gegenwart einige Probleme mit kopfeigenen Stimmen. Auf dem Album "The Monsterican Dream" werden dann außer der Band - noch zahlreiche andere Horrorgestalten vorgestellt und besungen. Im dritten Lied taucht ein "Blod Red Sandman" auf, im vierten Lied "My Heaven Is Your Hell" wird ein Vampir besungen und auch im weiteren Liederverlauf reichen sich Geister, Zombies und sonstige Ekelgestalten die Hände. Die Musik dazu ist passend pathetisch und ansonsten guter solider "Hard Rock(?)". Aus dem "klassischen" Arrangement (Gitarre, Bass, Drums, Keyboards, sowie Vocals und Backing Vocals) wird ein schauriges Ambiente gezaubert und somit ein eigener Soundtrack zu einem Kinderschreck-Film, der in dieser Form nie gedreht wurde, geschaffen obwohl, der Videotrack "Blood Red Sandman" deutet an, wie die Verfilmung eines von Lordi inspirierten Filmes aussehen könnte. In den dreizehn Liedern und dem Video dieser CD geht es also um Geschichten aus dem Albtraumland. Aber gerade dieses von der Band konsequent durchgezogene Konzept - denn nicht nur die Lyrics, sondern auch die Bandmitglieder in ihren Verkleidungen sind durchaus als monströs zu beschreiben jagt Horror- und Splatterfans wohlige Ekel-Schauer über den Rücken. Ein paar Leute mögen das Album und die Band eventuell als abstoßend und vielleicht auch etwas lächerlich finden. Doch hat man selbst zu viele grausame Märchen vorgelesen bekommen, beschleichen einen beim Anhören von "The Monsterican Dream" nostalgische Gefühle. Außerdem lässt es sich mit dieser Musik allein und in der Dunkelheit wahnsinnig schön gruseln mit einem Augenzwinkern versteht sich.

Tracklist
1. Threatical Trailer
2. Bring It On (The Raging Hounds Return)
3. Blood Red Sandman
4. My Heaven Is Your Hell
5. Pet The Destroyer
6. The Children Of The Night
7. Wake The Snake
8. Shotgun Divorce
9. Forsaken Fashion Doll
10. Haunted Town
11. Fire In The Hole
12. Magistra Nocte
13. Kalmageddon
+ Video: Blood Red Sandman

Bewertung:

Marlies Staudacher

* Kommentare lesen/verfassen *
* E-Mail an den Autor * Plattenkritik schreiben * Alle Reviews *

A | B | C | D | E | F | G | H | I
J | K | L | M | N | O | P | Q | R
S | T | U | V | W | X | Y | Z